Super, ihr habt den Hinweis zur Öffnung des Ausgangs gefunden:



 ██████╗ 
██╔═══██╗
██║   ██║
██║   ██║
╚██████╔╝
 ╚═════╝ 


Dies ist der Hinweis damit ihr das Lösungswort-Anagram, also die drei Blöcke, übersetzen und korrekt anordnen könnt! Googelt einfach den folgenden Begriff: "l337 sp34k", um zu verstehen was die  Textzeichen bedeuten. Wenn ihr die Blöcke aus den drei Kompetenz-Checks richtig angeordnet habt, habt ihr das Lösungswort für den Ausgang aus dem Escape-Room! Ihr braucht das Lösungswort nicht zu übersetzen sondern sollte es in der l337sp34k Variante eingeben.

  _ ____ ____  _              ____  _  _   _   
 | |___ \___ \| |            |___ \| || | | |   
 | | __) |__) | |_   ___ _ __  __) | || |_| | __
 | ||__ <|__ <| __| / __| '_ \|__ <|__   _| |/ /
 | |___) |__) | |_  \__ \ |_) |__) |  | | |   < 
 |_|____/____/ \__| |___/ .__/____/   |_| |_|\_\
                        | |                     
                        |_|                                       

Hochschullehre und studentische Partizipation
Ein Blog des Universitätskollegs
5
(1)

Unsere Kollegin Lena Steffinger hat das zweite Partizipationslabor mittels eines Graphic Recordings begleitet – dabei werden zentrale Aussagen von Veranstaltungen simultan illustriert und so verdichtet aneigenbar gemacht. Wir bedanken uns recht herzlich für die Ergebnisse! Ihre Illustrationen sind hier zu sehen:


Die Vorstellung von Hermaion
Die Darstellung verschiedener digitaler Tools in der Hochschullehre
Workshop zu Digital Changemaker des Hochschulforums Digitalisierung
Workshop-Ergebnisse

Wie hat dir/Ihnen der Beitrag gefallen?