Super, ihr habt den Hinweis zur Öffnung des Ausgangs gefunden:



 ██████╗ 
██╔═══██╗
██║   ██║
██║   ██║
╚██████╔╝
 ╚═════╝ 


Dies ist der Hinweis damit ihr das Lösungswort-Anagram, also die drei Blöcke, übersetzen und korrekt anordnen könnt! Googelt einfach den folgenden Begriff: "l337 sp34k", um zu verstehen was die  Textzeichen bedeuten. Wenn ihr die Blöcke aus den drei Kompetenz-Checks richtig angeordnet habt, habt ihr das Lösungswort für den Ausgang aus dem Escape-Room! Ihr braucht das Lösungswort nicht zu übersetzen sondern sollte es in der l337sp34k Variante eingeben.

  _ ____ ____  _              ____  _  _   _   
 | |___ \___ \| |            |___ \| || | | |   
 | | __) |__) | |_   ___ _ __  __) | || |_| | __
 | ||__ <|__ <| __| / __| '_ \|__ <|__   _| |/ /
 | |___) |__) | |_  \__ \ |_) |__) |  | | |   < 
 |_|____/____/ \__| |___/ .__/____/   |_| |_|\_\
                        | |                     
                        |_|                                       

Hochschullehre und studentische Partizipation
Ein Blog des Universitätskollegs

Blogbeiträge

Partizipation braucht Information

Wahrscheinlich kennen wir das alle aus unserem Alltag. Jemand möchte eine Entscheidung treffen, ist sich dabei aber nicht ganz sicher und fragt uns daher nach unserer Meinung. Und plötzlich stehen wir da und bekomme ein Stück weit Verantwortung übertragen. Schließlich...
“Nur so können sie effektiv etwas lernen”

“Nur so können sie effektiv etwas lernen”

Wir haben uns gefragt, wie studentische Partizipation in der Lehre zurzeit an der Uni Hamburg gelebt wird und haben dazu Kea Glaß, die Leiterin des Projektbüros angewandte Sozialforschung interviewt. Sie schilderte uns anhand ihrer Veranstaltung zum Thema...