Super, ihr habt den Hinweis zur Öffnung des Ausgangs gefunden:



 ██████╗ 
██╔═══██╗
██║   ██║
██║   ██║
╚██████╔╝
 ╚═════╝ 


Dies ist der Hinweis damit ihr das Lösungswort-Anagram, also die drei Blöcke, übersetzen und korrekt anordnen könnt! Googelt einfach den folgenden Begriff: "l337 sp34k", um zu verstehen was die  Textzeichen bedeuten. Wenn ihr die Blöcke aus den drei Kompetenz-Checks richtig angeordnet habt, habt ihr das Lösungswort für den Ausgang aus dem Escape-Room! Ihr braucht das Lösungswort nicht zu übersetzen sondern sollte es in der l337sp34k Variante eingeben.

  _ ____ ____  _              ____  _  _   _   
 | |___ \___ \| |            |___ \| || | | |   
 | | __) |__) | |_   ___ _ __  __) | || |_| | __
 | ||__ <|__ <| __| / __| '_ \|__ <|__   _| |/ /
 | |___) |__) | |_  \__ \ |_) |__) |  | | |   < 
 |_|____/____/ \__| |___/ .__/____/   |_| |_|\_\
                        | |                     
                        |_|                                       

Hochschullehre und studentische Partizipation
Ein Blog des Universitätskollegs

Anita Sekyra, Hochschuldidaktikerin, und Marie-Theres Lewe, Studentin der Kulturwissenschaft, haben am Hochschuldidaktischen Zentrum Sachsen den Kurs “Students as Partners – Zusammenarbeit mit Studierenden neu denken” konzipiert. Im Mai haben sie ihn das erste Mal durchgeführt – online, asynchron und über vier Wochen verteilt. Das Angebot richtete sich an Lehrende sächsischer Hochschulen, die sich bereits zu einem großen Teil eingehend mit der eigenen Lehre auseinandergesetzt hatten.

Die Teilnehmenden haben sich unter anderem mit Fragen wie: “Was kann ich konkret in meiner Lehre tun, um Studierende stärker zu beteiligen?” oder “Wie beeinflussen meine eigene Situiertheit und möglicherweise damit verbundene, versteckte Denkmuster die Gestaltung meiner Lehre?” beschäftigt. Wir haben darüber mit Anita und Marie-Theres gesprochen und dabei auch in den Blick genommen, wie die Zusammenarbeit von ihren jeweiligen Ausgangspunkten, als Hochschuldidaktikerin bzw. als Studentin, beeinflusst war.

Das International Journal for Students as Partners bietet weitere wissenschaftliche Einblicke in die Thematik.


Wie in der Episode besprochen, suche wir Tipps für Erstsemesterstudierende.

Zu Beginn des nächsten Semesters werden wir an den deutschen Hochschulen viele neue Erstsemesterstudierende begrüßen können. Derzeit ist noch nicht vollständig absehbar, unter welchen Umständen die Studierenden ihr Studium beginnen werden. Ergänzend zu den dann stattfindenden Begrüßungsveranstaltungen wollen auch wir den Erstsemesterstudierenden Orientierung bieten. Hierzu wollen wir in unserem Podcast Tipps und Tricks verraten, die helfen, erfolgreich zu studieren und Einblicke ermöglichen, was Studieren überhaupt bedeutet und wie es funktioniert. 

Falls du Ideen oder Anregungen hast, trage sie gerne in dieses Formular ein. Wenn du dir vorstellen kannst, diese Ideen direkt mit uns im Podcast zu besprechen, dann trage dich mit Namen und Mailadresse ein und wir melden uns mit weiteren Informationen bei dir. Falls du jemanden anderes vorschlagen möchtest, der in unserem Podcast zu Wort kommen sollte, dann trage auch das gerne in dieses Formular ein. 

Tipps für Erstsemesterstudierende (alle Hochschulen)

Tipps für Erstsemesterstudierende (Universität Hamburg)


Wir sind:
Anna Katharina Sandhof
Kati studiert Medienwissenschaft im Master an der Uni Hamburg.

Franz Vergöhl
Franz hat Berufsschullehramt studiert und fast alle seine Hausarbeiten über Partizipation geschrieben.